Akkreditierungen und Verbände

Leitende Gremien

Die Sportverbände spielen eine wichtige Rolle bei der Organisation und Regulierung des Sports auf nationaler und internationaler Ebene. Sie legen die Regeln und Vorschriften fest, einschließlich der Regeln für Spiel, Ausrüstung und Sicherheit. Sie organisieren und beaufsichtigen auch Wettkämpfe und setzen sich für die Entwicklung und Förderung des Sports ein, wobei sie dessen Integrität schützen. Vor allem aber sorgen sie für Fairness und ethisches Verhalten im Sport, indem sie Regeln gegen unsportliches Verhalten, Diskriminierung und andere Formen des Fehlverhaltens durchsetzen.

Hier sind einige der Gremien, mit denen Labosport eng zusammenarbeitet:

  • FIFA-Forschungsinstitut 
  • Fédération Internationale de Football Association (FIFA)
  • Welt-Rugby 
  • Die Internationale Hockey-Föderation (FIH)
  • Internationaler Tennisverband (ITF)
  • Welt-Leichtathletik
  • Internationale Basketball-Föderation (FIBA) 
  • Australische Fußball-Liga (AFL)
  • Cricket Australien (CA)
  • England und Wales Cricket Board (EZB)
  • England Netball 
  • Englischer Fußballverband (FA)
  • Gaelic Athletic Association (GAA)
  • Königlicher Niederländischer Fußballverband (KNVB)
  • Königlicher Niederländischer Hockeyverband (KNHB)
  • Liga Nacional de Fútbol (LND)
  • Lawn Tennis Association (LTA)
  • Rugby-Fußball-Liga (RFL)
  • Rugby-Fußballverband (RFU)
  • Sport England
  • Union der Europäischen Fußballverbände (UEFA)
  • Vereinigtes Königreich Athletics (UKA)
  • Welt-Minifußballverband (WMF)
  • Englische Premier League
  • World Bowls

Labosport ist akkreditiert durch:

  • UKAS
  • COFRAC  
  • Accredia
  • SCC
  • CNAS
  • A2LA

Zu den Verbänden und Mitgliedschaften gehören:

  • ESTC
  • SAPCA
  • ASBA
  • Britisches Institut für Normung
  • CEN
  • ISSS
  • A4SEE