WARUM SOLLTE DIE MIGRATION VON KUNSTSTOFFRASENFÜLLMATERIAL IN DIE UMWELT BEWERTET WERDEN?

Die europäischen Vorschriften werden derzeit angepasst, um die Verschmutzung durch Mikrokunststoffe zu verringern. Sportplätze mit Kunststoffrasen müssen Schutzsysteme implementieren, um die Migration von Füllmaterial in die Umwelt zu begrenzen.

Labosport bietet einen Risikomanagement-Diagnostikservice an, um die Konformität von Sportanlagen gemäß den europäischen Empfehlungen zu bewerten. Der technische Bericht CEN TR 17519 listet die guten Praktiken zur Begrenzung der Ausbreitung von Füllmaterialien in die Umwelt auf.

Darüber hinaus können Sie mit der Labosport-Diagnose feststellen, ob Ihr Standort in der Lage ist, den Vorschlag der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) zu erfüllen, der die jährliche Ableitung von Füllmaterial in die Umwelt auf 50 kg pro Standort begrenzt.

Labosport konzentriert sich auf die potenziellen Quellen der Füllmaterialmigration:

Benutzer / Spieler (Schuhe & Kleidung)

Wartungsgeräte

Regenwasser

Entwässerung

Wind / Schnee

TECHNISCHE BEWERTUNG :

Benutzerzugang zu dem Feld

Umzäunungen – Zugangstüren – Reinigungsstation an Zugangs-/Ausgangstüren

Füllmaterialmigration

Abgesenkte Fläche zum Feld hin – Zäune – Pufferzonen

Sammlung und Filtration von Oberflächenwasser

Entwässerung – Filtration – Instandhaltung des Systems

Wartung / Instandhaltung

Zugang für Wartungsarbeiten Bereich für Gerätewartung

OPTIONS:

Wartungsgeräte

Beschränkung der Füllmaterialaustragung außerhalb des Feldes

Bereich für Schneeräumung

Entnahmebereich – Sammlung von Füllmaterial

Füllmaterial zum Nachfüllen

Lagerplatz -Sammlung von Füllmaterial

Probenahme durch Labosport-Techniker Materialidentifikation und Herkunft von PAK Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe gemäß US EPA 8270 / REACH Chemische Prüfung von Schwermetallen: Hier erfahren Sie, ob Ihre

Füllmaterialien in Übereinstimmung mit den geltenden europäischen Normen und Vorschriften (EN 71-3 : Sicherheit von Spielzeug – Migration bestimmter Elemente)

Die Labosport-Diagnostik unterstützt Eigentümer von Sportinfrastrukturen bei der Beurteilung des Grades der Ausbreitung von Füllmaterialien aus ihren Kunststoffrasenplätzen in die Umwelt. Dies ist das perfekte Werkzeug, um zukünftige Entwicklungen in den europäischen Vorschriften für Mikroplastik zu antizipieren.