WARUM EIN REIBUNGSTEST ?

Synthetische Sportböden wie Kunstrasen oder Turnhallenböden wurden speziell entwickelt, um Benutzern und Athleten beste Spielbedingungen zu bieten.

In vielen Sportarten wie Fußball, Rugby, Volleyball und Handball rutschen und fallen die Sportler häufig mit hoher Geschwindigkeit. Daher besteht eine der Herausforderungen für Hersteller darin, eine Oberfläche anzubieten, die während dieser gemeinsamen Spielaktionen nicht zu Verbrennungen führt oder zu viel Reibung erzeugt.

Vor diesem Hintergrund hat Labosport eine neue Reibungsvorrichtung entwickelt, die den Sturz und das Gleiten eines Athleten auf der Oberfläche realistisch simuliert, indem sie die von den Spielern empfundene Temperaturerhöhung misst.

TECHNISCHE PRÜFVORSCHRIFTEN

  • Athletengewicht : von 25 bis 150 kg

  • Fall-/Gleitgeschwindigkeit : bis zu 5m/s

  • Probengröße : 5m x 0,4m

Friction test

Beispiel für eine mögliche Anwendung des Reibungstests :

Chemieunternehmen

Polymerlieferanten

Konstruktionsmaterial oder Additive für Kunststoffoberflächen mit reduzierten Reibungs- und/oder Temperaturerhöhungseigenschaften.

Friction test

Rasenhersteller

Füllmaterialhersteller

Entwicklung von Kunstrasensystemen mit reduzierten Reibungseigenschaften. Rasen und jede Art von Füllung kann separat getestet und/oder kombiniert werden.

Friction test

Sportböden für Innenräume

Hersteller

Entwerfen Sie Sportböden für den Innenbereich mit ausreichenden Gleit- und Reibungseigenschaften.

Friction test

Sportverband

Designer, Eigentümer. Aufnahme von Reibungs- oder Gleitempfehlungen in das Qualitätshandbuch oder die technischen Spezifikationen.

Friction test

REIBUNGSTEST – BENCHMARK

Was kann getestet werden?

Getestete Proben

Ergebnisbereich (Trockenprüfung)

Einflussfaktoren

Synthetische Rasenfasern & Rasenflächen

Die Kunstrasenprobe wird ohne Füllmaterial getestet.

Prüfverfahren für FPI Sport

78 -127°C

Polymer, Profil,

Faserlänge und Faserdichte

Performance Infill

Das Performance Infill wird mit einem unterstützendem Kunstrasen (40 mm) geprüft. Der Stützrasen ist ohne freien Flor gefüllt (Füllung an der Oberfläche).

40-130°C

Natur, Oberflächenmorphologie, Form, Korngrößenverteilung

Kunstrasensysteme

Eine Probe des Gesamtsystems wird nach Herstellerspezifikation vorbereitet und anschließend getestet.

70-120°C

Freie Polhöhe (Füllung reduziert Reibung) Faserart

Art der Füllung

Kunstrasen : 78°C TO 127°C

Füllmaterialien : 40°C TO 125°C

The Friction test is part of the Fiber Performance Index for artificial turf for sport applications